RING STRASSENBAHN - RING TRAM

Bequem und wetterunabhängig - die Besichtigungstour auf Schienen

Die Wiener Ringstraße gehört zum österreichischen Weltkulturerbe. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die neue Prachtstraße anstelle der geschliffenen Stadtmauern und des Glacis rund um die innere Stadt angelegt. Entlang des so entstandenen Boulevards wurden prunkvolle Gebäude wie Staatsoper, Parlament, Rathaus, Burgtheater, Börse und zahlreiche Palais neu errichtet.

All diese Sehenswürdigkeiten können Sie bei jedem Wetter mit der Vienna Ring Tram besichtigen. Die integrierte Multimedia-Anlage bietet historische Erläuterungen in acht Sprachen. Beginnend bei der Einstiegstelle Schwedenplatz umrundet die Vienna Ring Tram die Ringstraße im 30-Minuten-Takt und das täglich von 10.00 bis 17.30 Uhr.

Die letzte Runde startet um 17.30 Uhr. Ihr Ticket erhalten Sie direkt in der Vienna Ring Tram – es gilt für eine Ringrunde und kostet € 9,00.

Comfortable and independent of the weather – the sightseeing tour on tracks

The Vienna Ring is an Austrian World Heritage Site. The majestic boulevard was laid out in the mid-19th century around the centre of the city, replacing the old city wall and the glacis. Ornate buildings such as the state opera, parliament buildings, city hall, Burgtheater, stock exchange and numerous palaces were erected along the resulting boulevard.

All of these sights can be viewed from the Vienna Ring Tram, irrespective of the weather.

The integrated multimedia system provides historical explanations in eight languages. Starting at the departure point at Schwedenplatz, the Vienna Ring Tram circles the ring at 30-minute intervals each day from 10 a.m. until 5.30 p.m.

The final circuit starts at 5.30 p.m. You can get your ticket directly in the Vienna Ring Tram – it is valid for one circuit and costs € 9.00.

 

Tupungato / Shutterstock.com