HEERESGESCHICHTLICHES MUSEUM - MILITARY MUSEUM

Militär- und Kriegsgeschichte, Technik und Naturwissenschaft, Kunst und Architektur verschmelzen im Heeresgeschichtlichem Museum zu einem einzigartigen Ganzen.

Zwischen 1850 und 1856 wurde das Bauwerk als Kernstück des Arsenals nach Plänen von Ludwig Förster und Theophil Hansen errichtet, die damit den Stil der Wiener Ringstraße vorwegnahmen.

Heutzutage werden in diesem ältesten Museumsbau Wiens die Geschichte der Habsburgermonarchie vom Ende des 16. Jahrhunderts bis 1918 sowie das Schicksal Österreichs nach dem Zerfall der Monarchie bis 1945 gezeigt.

In the Military Museum history of military and war, technology and  natural science, art and architecture conflate into an incomparable one.

Between 1850 and 1856 the building was established as the central part of the arsenal after plans of Ludwig Förster and Theophil Hansen, who anticipate the stile  of the Viennese Ringstraße.

Nowadays you see the history of the Habsburg monarchy from the end of the 16th century to 1918 as well as the fate of Austria after the decay of the monarchy until 1945.

Heeresgeschichtliches Museum
1030 Vienna, Arsenal Objekt 18

Phone: +43 (0) 1 79561-0

www.hgm.at